Validation-Feedback mit JGoodies Validation am JSpinner

Eine Desktopanwendung ohne Feedback bei Validierungsfehlern ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Ich verwende für das visuelle Feedback von Validierungsfehlern JGoodies Validation 2.0.x. Diese Bibliothek arbeitet sehr gut für JTextField und deren Subklassen.

Für das Feedback in einem JSpinner kann man aber einen Workaround verwenden. JSpinner ist eine Swing-Komponente, die neben einem Eingabefeld zwei Buttons zum Erhöhen bzw. Verringern eines Wertes im SpinnerModel hat. Das Eingabefeld selbst ist dabei wieder ein JTextField oder eine Subklasse davon. Deswegen kann assoziiert folgender Code das Eingabefeld mit den MessageKeys:

ValidationComponentUtils.setMessageKey(((JSpinner.DefaultEditor)
  spinner.getEditor()).getTextField(), "ExampleBean.SampleProperty");

Oder wenn man ein eigenes Eingabefeld als Editor im JSpinner verwendet:

ValidationComponentUtils.setMessageKey(
  spinner.getEditor(), "ExampleBean.SampleProperty");

Das folgende Bild zeigt zwei JSpinner, welche beide Pflichtfelder sind und bei einem ein Validierungsfehler aufgetreten ist.

JSpinner Validation Feedback

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: