Tag 5: Philadelphia

Die eigentliche Hauptstadt der USA ist Philadelphia. In dieser Stadt wurde die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet und verkündet. Am Morgen sind wir nach Philadelphia gefahren. Dies war der einzige Tag an dem wir morgens ein wenig Regen hatten. Dieser hat sich aber gleich wieder verzogen🙂. In Philadelphia haben wir uns die Independence Hall und Liberty Bell angesehen. Zurück im Visitor-Center startete unsere erste Tour in einem Trolley. Dabei sind wir am Betsy Ross Haus (angeblich Designerin der Flagge der USA), Elfreth’s Alley (Straße aus den ersten Jahren) vorbeigefahren. Die Tour führte uns auch vorbei an der City Hall über mehrere Museen (Rodin Museum) zum Art Museum, wo die Rocky-Statue steht.

Auf den Stufen des Art-Museums wurde der Film Rocky gedreht. Zum neuesten Rocky-Film wurde sogar die Rocky-Statue wieder aufgestellt. Diese wurde versetzt weil mehr Besucher wegen der Statue anstelle des Art Museums kamen. Am Ende der Stufen des Art Museums sind die Fussabdrücke von Rocky im Boden vergoldet. Ich kann verstehen, warum er diese Treppe hochgerannt ist, der Ausblick auf die City Hall ist großartig. Diese ist von mehrere Wolkenkratzern umgeben. Danach weiter zum Hafen von Phily und ein bisschen entspannt.

Den Tag haben wir dann bei Bertucci’s beendet.

Philadelphia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: