Tag 2: Myrtle Beach und Road Trip

Nach einer kurzen Nacht im Motel 6 sind wir nach Myrtle Beach aufgebrochen. Dieses haben wir auch nach ungefähr 1 Stunde erreicht. Myrtle Beach ist ein reines Erholungsgebiet mit einigen Golf- und Minigolfplätzen, sowie vielen Hotels. Das Wasser ist im Vergleich zu Charleston schon kühler und der Strand auch feiner. Am Strand war einiges los, da in den USA gerade Ferien und Urlaubs-Saison ist. Es gab auch einige schöne Aussichten😉.

Danach haben wir uns auf die wahrscheinlich längste Strecke des Urlaubs gemacht. Von Myrtle Beach nach Washington DC. Insgesamt 9 Stunden Autofahrt, aber wir sind gut gegen 8 abends angekommen und konnten bei Longhorn noch ein schönes Steak essen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: