Wochenendspass

Was kann man am Wochenende in Atlanta im Winter machen??? Ok, eine Attraktion von Atlanta fehlt noch auf meiner Liste (StoneMountain Park), aber diese sollte man eher im Sommer besuchen. Also bin ich das Wochenende mit einem Kollegen meine Liste der Nachtclubs weiter durchgegangen. Nachdem es uns letztes Jahr am Freitag einmal ins Eleven50 verschlagen hat, sind wir dieses Wochenende ins Compound gegangen. Die Aufmachung ist extrem gut mit ’nem Pool und mehreren verschiedenen Räumen in denen nicht geraucht wird. Das hat eine ganz andere Atmosphäre als in Deutschland. Auch sind die Leute viel offener und längst nicht mehr so prüde wie tagsüber. Auf jedenfall war es ein Heidenspass!

Am Sonntag war meine Premiere auf der Driving-Range. Das erste mal mit ’nem Golfschläger einen kleinen Ball über mehrere Meter dreschen und nicht wie bei Minigolf schön langsam über eine kleine Bahn manövrieren. Auf jedenfall ist das ein Zeitvertreib, den man am Sonntag bei schönen Wetter öfter machen kann🙂. Dabei hoffe ich natürlich auch mein Handicap, wahrscheinlich bisher bei nicht messbar, auf unendlich zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: