Die ersten Klassen für den Visual Editor

Nachdem die Projektstruktur fertig ist, können die ersten Klassen angelegt werden. Da wäre zuerst die LayoutPolicyFactory (FormLayoutPolicyFactory), welche die LayoutPolicy sowie das EditPart für das FormLayout erstellt. Wieso braucht man diese Factory? Naja irgendwo müssen die Klassen für die Erweiterung des Visual Editors ja erstellt werden🙂. Die PolicyFactory muss immer das Interface ILayoutPolicyFactory implementieren.

Neben dieser Factory müssen außerdem eine Klasse für die Implementierung der LayoutEditPolicy (FormLayoutEditPolicy), eine Implementierung des LayoutPolicyHelper (FormLayoutPolicyHelper) und des LayoutSwitcher (FormLayoutSwitcher) erstellt werden.

Hinzu kommen die Overrides für java.awt.LayoutManager und com.jgoodies.forms.layout.FormLayout. Im ersten wird das FormLayout als mögliches Layout hinzugefügt und im zweiten wird die PolicyFactory für das FormLayout konfiguriert.

Zum Schluss muss durch Erweiterung des Extension Points com.eclipse.jem.beaninfo.registrations noch alles bekanntgegeben werden. Darin wird für den JRE_CONTAINER eine Erweiterung erstellt, in der die Overrides und die entsprechenden Pfade konfiguriert sind.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: