3-Wochen in Atlanta

Nach längerer Abstinenz (hatte sehr viel zu tun) kann ich wieder einiges über die USA schreiben. Die erste Reise nach Atlanta ist schon seit längerer Zeit vorbei und eine zweite habe ich danach gleich nochmal gemacht.

Atlanta ist eine riesige Büro- und Appartmentstadt mit 8-spurigen Highways. Das einzige was es in dieser Stadt nicht gibt ist Kultur! An den Wochenenden in den ersten drei Wochen war ich Shoppen, im CNN Hauptquartier und bei einem Baseball-Spiel. Am interessantesten von allen war das Baseball-Spiel, obwohl die Atlanta Braves verloren haben. Für mich kann ich aber jetzt sagen, dass ich die meisten (wenn nicht sogar alle) Regeln vom Baseballspiel verstanden habe. Das Stadion ist riesig und hat angeblich die größte HDTV-Leinwand der Welt! Das einzige was fehlt ist eine komplette Überdachung, jedenfalls hat mir in der ersten Stunde des Spiels die Sonne mit voller Gewalt auf den Kopf geschienen😦.

An einem anderen Wochenende wollte ich mit ein paar Kollegen ins Aquarium. Dort angekommen konnten wir um 15:00 Uhr nur noch Karten für den Eintritt ab 18:00 Uhr kaufen. Das wären drei Stunden warten für nur 2 Stunden Aquarium, da dieses um 20:00 Uhr geschlossen wird. Also haben wir anders entschieden und sind ein bisschen durch die Stadt gelaufen. Dabei waren wir im CNN Hauptquartier und in der obersten Etage des Westin-Towers. Dorthin sind wir jedenfalls mit einem gläßernen Außenlift gefahren🙂 und hatten einen sehr „schönen“ Ausblick auf Atlanta.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: