Fedora Core 5

Seit dieser Woche ist Fedora Core 5 raus. Die Installation des Systems lief, wie schon bei FC4, sehr einfach. Nur die Installation der Treiber für meine WLAN-Karte ist buggy😦. Installation von ndiswrapper und den Windows-Treibern funktioniert bestens. Die Karte wird erkannt und ich kann manuell das Modul in den Kernel laden. FC5 will aber ndiswrapper nicht als Netzwerkkarte erkennen und verhindert deswegen den automatischen Start beim Booten.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: