Softwareentwicklung mit UML2

Autoren: Marc Born, Eckhardt Holz und Olaf Kath
Verlag: Addison-Wesley
ISBN: 3-8273-2086-0

Das Buch Softwareentwicklung mit UML2 beschreibt die Modellierungssprache UML und ihre Neuerungen in der Version 2. Der Autor macht dies meistens mit Hilfe eines anschaulichen Beispiels und durch die Darstellung des Modellausschnitts in der UML2 Infrastructure und Superstructure. Durch die Verwendung eines Beispiels ist dieses Buch sehr anschaulich und durch die Darstellung des Modellausschnittes in dem UML2 Metamodell werden die Modellelemente auch sehr ausführlich dargestellt. Dadurch werden vor allem auch die Zusammenhänge zwischen den Modellelementen verständlich erklärt

Die größte Schwachstelle ist bei diesem Buch leider die Tatsache, dass es sehr viele typografische Fehler gibt. Dabei sind die Fehler nicht nur im Text, sondern auch in einigen Bildern vorhanden. Teilweise werden Klassen im Text anders genannt als im Bild oder mehrere Bilder zum gleichen Beispiel enthalten unterschiedliche Bezeichnungen für die gleichen Klassen. Die Homepage zum Buch enthält zwar eine Liste mit den Änderungen. Die gröbsten Fehler hätten aber schon vor dem Druck erkannt werden können.
Dieses Buch ist meiner Meinung nach gut für Softwareentwickler, die sich schon mit UML1 auskennen und nun die Äderungen/Neuerungen in UML2 kennenlernen wollen. Auf jeden Fall setzt man mit UML2 auf zukünftige Standards. Änderungen bis zur Herausgabe von UML2 werden wohl nicht mehr die Grundlagen der Modellierung betreffen, sondern eher an vereinzelten noch unklaren Elementen stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: