WAMP

Die WAMP-Testumgebung auf meinem neuen Server ist fertig installiert. Das Betriebssystem ist Windows 2000 Professional mit Apache 2.0.52, MySQL 4.1.8 und PHP 4.3.10.

Die Probleme von PHP mit den neuen Version (ab 4.1.7) von MySQL kann man mit ein bisschen SQL leicht bereinigen. Auf der MySQL-Konsole habe ich den Nutzer für Datenbank mit dem Befehl GRANT all ON mydatabase.* TO myuser@localhost IDENTIFIED BY 'mypassword'; angelegt. Danach noch mit der Anweisung UPDATE user SET Password = OLD_PASSWORD('mypassword') WHERE User = 'myuser'; das Passwort mit der alten Methode erneut verschlüsseln damit PHP richtig funktioniert. Zum Schluss die Berechtigungen mit der Anweisung FLUSH PRIVILEGES neu laden.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: